Yjuna

Yjuna

Emotionaler Elektropop für Soundverliebte und Tanzfreudige

Bunte Bilder, Szenen und Eindrücke huschen über die Leinwand, stimmungsvolle Sounds setzen sich im Ohr fest. Die Zuhörer*innen lassen sich einfangen von der besonderen Atmosphäre aus Video und Klang. Und dann kommt Fotini Kechagias Stimme dazu. Das Instrument der Sängerin der Band YJUNA, webt sich in den vielfältigen Klang ein und gibt dem eher coolen Soundteppich aus Gitarre, Keyboard und Drumcomputer einen emotionalen Touch.

So entsteht aus einer originellen Mischung aus Elektro, Pop und Singer-Songwriter Mentalität ein ganz eigener Klang – eine Herausforderung für Thomas Birke am Mischpult. Er kreiert den Sound für das Publikum und ist festes Bandmitglied bei YJUNA.

Auf die Qualität des Sounds legen die Musiker Walter von Kannen, Keyboard, und Galal Marzouk, Gitarre, besonders großen Wert. Sie machen die Songs, die ihre Zuhörer*innen mitnehmen auf eine Reise, die Musiker geben den Anstoß, dann überlassen sie das Publikum sich selbst.

Auch die Texte sind wichtig: Sie handeln vom Leben, darüber, wie es ist, wenn es jemandem schlecht geht und es vermeintlich keinen Ausweg gibt, wie jeder von uns nach Anerkennung strebt, welchen Zauber Erinnerungen auslösen können oder dass es immer wieder gute Zeiten gibt. Musik und Texte bejahen das Leben, sie laden ein zum Nachdenken, sich Treibenlassen und natürlich auch zum Tanzen. Foto: Yjuna

Tickets: VVK 12 € / AK: 15 € 

  • Yjuna14. Januar 2023 19:30 Uhr
Tickets Preis Anzahl
Standard-Ticket VVKZeige Einzelheiten +€12.00