ROCKTOBER im BIS: AMB meets Chris Laut

ROCKTOBER im BIS: AMB meets Chris Laut

Vollgasrock aus St. Pauli trifft Rock-Pop-Classics

 28 Jahre laut, live und in Farbe. 28 Jahre Tausende von Kilometern auf der Straße an Harp, Bass und Hals seiner Vollgasrock-Kapelle OHRENFEINDT. Das Ergebnis: eine mit allen Wassern gewaschene, gut abgehangene Rock’n’Roll-Kehle, die schon so ziemlich jeden Rock-Live-Laden nicht nur auf dem Kiez, sondern in ganz Deutschland gerockt hat.

Aber Chris kriegt den Hals nicht voll. Er will ja nur spielen – aber das so oft wie möglich, sei es mit seiner eigenen Band, als Sideman oder Gast bei anderen Bands oder eben solo. „Ich bin sozusagen süchtig nach meinem Job. In diesem Beruf kommst Du an Plätze, die Du in keinem anderen Beruf zu sehen kriegst, triffst Leute, die Du sonst nie treffen würdest und hörst Geschichten, die kein anderer zu hören bekommt. Und diese Geschichten sind oft genug der Zündfunke für meine Texte.“

„Vollgasrock aus St. Pauli“, „volles Brett von der Reeperbahn“, „spielfreudige Kiezianer“, „St. Pauli-Lokalkolorit“, „deutsche Antwort auf AC/DC“, „tätowierter Glatzkopf mit Reibeisenstimme“, „augenzwinkernder, breitbeiniger Machismo, den auch Frauen gut finden können“ – was wurde nicht schon alles über seine Band gesagt? 

Wenn Chris allein mit der Gitarre unterm Arm auftaucht, blendet er den Rock’n’Roll-Donner aus und reduziert er seine Songs auf den Kern. Ein Mann, eine Gitarre, ein Bottleneck eine Stimme. Oft erzählt er ein wenig dazu, wie Songs und Texte entstanden sind oder spielt einen bisweilen überraschenden Cover-Song, um die Wurzeln von OHRENFEINDT zu zeigen. Nach der Show nimmt Chris sich meist viel Zeit für Gespräche mit seinen Gästen. „Ich bin immer neugierig auf die Menschen, die zu meinen Konzerten kommen. Wer sind sie, was treibt sie an, was ist ihre Geschichte?“ 

Live und in Farbe und dennoch intim und ganz nah dran: quasi Chris Laut zum Anfassen zusammen mit AMB….. Musik bei der man den Spaß an den Songs der letzten Jahrzehnte deutlich spüren kann. Gitarren ohne Ende….mit zwei Leadgitarristen die sich unglaubliche Gitarrenduelle liefern, mal rasend schnell mal bittersüß gefühlvoll….dazu cooler mehrstimmiger Gesang und fertig ist der Mix……“Party on“ und los gehts….. Die Songauswahl geht quer durch die letzten vier Jahrzehnte gespickt mit einigen eher selten im Radio gespielten Songs. Alle Musiker sind auch in anderen Formationen sehr aktiv und haben sich den Rock-Pop-Classics verschrieben. 

Besetzung: Manuel Schiffer Leadgitarre, Chris Färber Leadgitarre und Voc., Udo Hodenius Gitarre und Voc., Bernd Schmitz Gitarre, Uwe Röpke Bass, Wolfgang Hommers Drums, Jürgen Möller Leadvocals

Foto: Stephan Sackmann

  • AMB + Chris Laut15. Oktober 2022 19:30 Uhr
Tickets Preis Anzahl
Standard-TicketZeige Einzelheiten +€12.00