Losing Gravity

Losing Gravity

AMERICAN ROCK ‘N ROLL TRIFFT FRANKFURT ROCK CITY.
Bereits seit Mai 2017 steht die vom Texaner Chase Wilborn und dem Frankfurter Julian Lapp gegründete Band auf den Brettern, die die Rock-Welt bedeuten und erspielen sich mit ihrer perfekten Mischung aus melodischem Stadion Rock und einer gehörigen Ladung Alternative eine stetig wachsende Fanbase.
Schon die erste Demo EP „All You Ever Needed“ sorgte für große Aufmerksamkeit: So stand im ROCK HARD zu lesen: „Wenn NICKELBACK in den US-Süden ziehen würden, könnten sie sich in ein paar Jahren so anhören, und das ist ausdrücklich als Kompliment gemeint.“
Viel hat sich getan seit dieser Zeit!
Im Frühjahr 2022 veröffentlichten LOSING GRAVITY mit „LIVING IN RIDDLES“ die erste Single des Debüt-Albums „HEADED SOUTH“. Besser könnte der Start zum ersten Longplayer nicht laufen, denn hier rockt Bandgründer CHASE WILBORN mit keinem Geringeren im Duett, als dem „THE NEW ROSES“-Shouter TIMMY ROUGH und das sorgte in der Szene für gehörigen Wind. Foto: Andrea Kowitz-Vierheller

VVK 13 € AK 16 €

 

  • 21. September 2024 19:30 Uhr
Tickets Preis Anzahl
Standard-TicketZeige Einzelheiten +€13.00