Selma (OmU)

Selma (OmU)

In den Südstaaten der USA gilt 1965 das Wahlrecht für Afroamerikaner nur formal. „Schwarze“ Bürger*innen erfahren Diskriminierung und Gewalt. Dr. Martin Luther King, mit dem Friedensnobelpreis geehrt, schließt sich in Selma, Alabama den Widerständlern an und macht sich unter den „Weißen“ mehrere Feinde. Seine Ehe sowie sein ganzes Leben sind dadurch bedroht. Doch der Kampf um Gleichberechtigung und Gerechtigkeit schlägt Wellen, die bald das ganze Land in Aufruhr versetzen.

Wir zeigen den Film in der englischen Original-Version mit deutschen Untertiteln

Regie: Ava DuVernay
FSK: 12
Produktionsjahr: 2014
Laufzeit: 128 min

  • 17. April 2024 20:00 Uhr
Tickets Preis Anzahl
Standard-TicketZeige Einzelheiten +€5.00